Zaun & Gartenzaun - Tipps und Informationen für Köln

Zaun ist nicht gleich Zaun - verschiedene Arten von Zäunen
Es gibt für die verschiedenen Einsatzgebiete die unterschiedlichsten Zauntypen. In privaten Gärten erfüllen Zäune neben ihrem Nutzen ebenfalls eine nicht unwesentliche Rolle in der Gartengestaltung. Da der Zaun das erste und stets gut sichtbare Element eines Grundstücks darstellt, ist es empfehlenswert, diesen auch an den Stil des Gartens anzupassen um das Gesamtbild nicht zu stören.

Ein Zaun oder Gartenzaun ist zudem ein durchaus wirkungsvolles Gestaltungselement, für die sichtbare Abgrenzung von Grundstücken und den Schutz derer vor äußeren Einflüssen und Ihrer Privatsphäre und nicht zuletzt dem gepflegten Rasen.

In der stets großen Auswahl verschiedener Zäune und Zaunelemente, einen Überblick zu behalten ist nicht immer einfach. Über die beliebtesten Arten verschiedener Zäune erhalten Sie im Folgenden einen schnellen Überblick über die möglichen Zaunarten und können bereits im Vorfeld entscheiden, welcher Gartenzaun für Sie der Richtige ist.

Erste Entscheidung – das Material Ihres Zauns oder Gartenzauns

Die gängigsten und auch meisten der modernen Zäune werden aus Holz, Metall oder Kunststoff hergestellt. Holz und Metall sind hochwertig und optisch besonders ansprechend. Achten Sie jedoch bei diesen Materialien darauf, dass das Material und die Lackierung wetterbeständig sind. Dem günstigen Maschendrahtzaun stehen Holz und Metallzäune als hochwertige und optisch definitiv ansprechendere Variante entgegen.

Holzzaun vs. Metallzaun – wichtige Fakten für Sie im Vergleich:

Der Holzzaun

Zaun, Holzzaun, Gartenzaun – Regensburg, Straubing, Deggendorf, Kelheim, Cham

Bei allen Sorten von Holzzäunen, ob Jäger- oder Lattenzaun, ist es unabdingbar, dass sie witterungsbeständig sind. Aus diesem Grund empfiehlt sich kesseldruckimprägnierte Hölzer zu wählen und die Zaunpfosten zu schützen durch die zusätzliche Verwendung von Bolzeneinschraubankern, Betonankern oder Einschlaghülsen. Bitte schlagen Sie die Pfosten nicht direkt in die Erde oder betonieren diese direkt ein. Davon ist in jedem Falle abzuraten - nicht nur aus ästhetischen Gründen. Die regelmäßige Pflege ist der absolute Garant und ebenfalls unabdingbar für das lange Leben Ihres wunderschönen neuen Holzzauns. Streichen Sie Ihren Zaun in regelmäßigen Abständen nach mehreren Jahren Sie haben lange Freude daran - Ihr Zaun wird es Ihnen danken.

Der Metallzaun

Zaun, Metallzaun, Maschendrahtzaun – Regensburg, Straubing, Deggendorf, Kelheim, Cham

Metallzäune gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Designs. So findet sich für jeden Garten ganz einfach der richtige Rahmen.

Metallzäune eignen sich als die standhafte und stabile Alternative zum Maschendrahtzaun.

Durch Ihre Verarbeitung sind Metallzäune ebenso pflegeleicht wie ein Maschendrahtzaun und können genauso einfach begrünt werden.

Einen Metallzaun erhalten Sie kunststoffbeschichtet oder feuerverzinkt.


Jede Holzart hat spezifische Eigenschaften und benötigt individuelle Pflege

Risse im Holz werden sich auch nach dem Anstrich kaum vermeiden lassen, denn als Naturprodukt arbeitet Holz noch längere Zeit nach. Doch keine Sorge, in den überwiegenden Fällen sind Risse ganz unbedenklich.

Je nach Holzart können Sie sich dabei auf folgende Eigenschaften einstellen:


  • Kiefer: Leicht zu lasieren, zu lackieren und zu streichen, lässt sich beizen, teils recht harzhaltig

  • Lärche: Sehr hartes Holz, hohe Witterungsfestigkeit, geringes Quellverhalten

  • Robinie: Hartes Holz, elastisch, neigt zum Reißen, schlecht zu imprägnieren

  • Douglasie: Hartes Holz, gute Witterungsfestigkeit, sehr geringe Saugfähigkeit für Wasser

  • Fichte: Leicht anstreichbar, geringe Neigung zum Reißen, trocknet gut, lässt sich beizen


Holz-Sichtschutz & Zäune haben ein längeres Leben bei regelmäßiger Pflege

Pflege, Farben, Lacke, Holzschutz für Zaun und Sichtschutz für Köln, Leverkusen, Bensberg und Bergisch Gladbach.

Ob Sichtschutz oder Gartenzaun - Zäune aus Holz benötigen deutlich mehr Pflege als der Kunststoff- oder Metallzaun: Um die Schönheit des Naturmaterials Holz zu bewahren, müssen Sie Ihren Sichtschutzzaun regelmäßig neu anstreichen.
Für die Erneuerung des Anstrichs empfehlen wir folgenden Turnus einzuhalten:
– Imprägnier-Lasuren: Jedes Jahr streichen

– Dünnschicht-Lasuren: Im Abstand von zwei bis drei Jahren streichen

– Dickschicht-Lasuren: Spätestens alle vier, fünf Jahre streichen

– Deckende Beschichtungen: Nach fünf bis sieben Jahren streichen


sichtschutz-zaeune-koeln.de – Informationen rund um die Themen Sichtschutz und Zaun für Köln und die Region


Beratung & Verkauf zu Gartenholz & Holz im Garten für den Großraum Köln

Als Partner von sichtschutz-zaeune-koeln.de - steht Ihnen das kompetente Fachpersonal von Holz Buchholz in Overath-Immekeppel stets freundlich zur Verfügung. Sie haben Interesse am Kauf von Holz zum Bauen und Wohnen wie KVH & BSH, OSB, ESB-, Sperrholzplatten, Latten, Kantholz und Schalung oder Holz für Haus und Garten wie Terrassendielen aus Douglasie, Lärche, Cumaru, Bangkirai uvm.
   
Informieren Sie sich direkt unter www.holz-buchholz.de.


Oder besuchen Sie unseren Fachmarkt in Overath-Immekeppel - Wir freuen uns auf Sie - Holz Buchholz - Ihr Partner von sichtschutz-zaeune-koeln.de - ist der Fachmarkt rund ums Bauen, Wohnen und Leben mit Holz für die Region Köln, Leverkusen, Bensberg und Bergisch Gladbach.


Informieren Sie sich auf sichtschutz-zaeune-koeln.de zu den Themen:


Online Kataloge für Garten, Zaun und Sichtschutz für Köln

Blättern Sie in den Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten zu Holz im Garten

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Gartenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Holz im Außenbereich und Outdoor-Sortiment.


Der sichtschutz-zaeune-koeln.de - Ratgeber:

Handwerker-Gartentipp - Holz im Garten gestalterisch einsetzen: Werden Sie aktiv und starten Ihr erstes Garten-Projekt zum Frühlingstartschuss!

Holz als natürliches Material ist für Arbeiten im Garten besonders gut geeignet, da es sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Es bildet als Terrassendiele oder Geräteschuppen, Spielelement für Kinder oder Beet für Zier- und Nutzpflanzen einen optisch ansprechenden Kontrast zur Rasenfläche und der übrigen Bepflanzung. Bei Holzarbeiten im Garten können Heimwerker ihr Können zeigen und viele gestalterische Elemente oder „kleine Bauwerke“ selbst „errichten“.

2018_GI-642945796_Garten_Holzfliesen_Ambiente_MS.jpg2018_GI-516446879_Holzbau_MS.jpgMontage_Terrasse_TS_2015_2_MS_01.jpg

Holzdielen für die Terrasse

Tipp vom Fachmann H. Buchholz Holzhandlung & Transporte: „Beim Anlegen oder Modernisieren einer Terrasse ist die Wahl des Materials von großer Bedeutung. Neben WPC-Terrassendielen kommen als Belag auch Keramikplatten und Terrassenhölzer verschiedener Holzarten in Frage. Holz ist ein besonders dankbarer Boden für Terrassen, da es sich im Sonnenlicht aufwärmt und eine angenehme Haptik bietet. Das Verlegen solcher Holzdielen gelingt mit etwas Übung und dem richtigen Werkzeug auch einem Hobbyhandwerker. Bei der Wahl der Terrassendielen sollte auf das verwendete Holz, die Stärke der Dielen und den Preis geachtet werden. Zunächst muss eine Unterkonstruktion errichtet werden. Auf dieser werden anschließend die Dielen befestigt. Mit Pflege des Materials ist eine Holzterrasse viele Jahre lang nutzbar und fügt sich optisch wunderbar in den Garten ein. Dazu passende Terrassenmöbel aus Teakholz, Rattan oder einem leichten und langlebigen Kunststoff runden die neu gestaltete Terrasse im eigenen Garten ab.“

Im Trend: Beetbau für rückenschonende Gartenarbeit

Bei H. Buchholz Holzhandlung & Transporte, dem Fachmann für die Region Bergisch-Gladbach, Overath, Immekeppel, und Lindlar weiß man: „Eine üppige Blumenpracht im eigenen Garten erfreut das Auge des Betrachters und ist gleichzeitig ein wertvoller Lebensraum für Kleintiere. Damit die Pflege von Nutz- oder Zierpflanzen nicht zur Last für den eigenen Rücken wird, bieten sich Hochbeete als gestalterisches Element des Gartens an. Sie bringen Pflanzen auf eine angenehme Arbeitshöhe.“

H. Buchholz Holzhandlung & Transporte weiter: „Mit etwas handwerklichem Geschick und hochwertigen Materialien ist ein solches Beet auf Arbeitshöhe schnell selbst gebaut. Dazu benötigt werden Holzbretter, Nägel und Schrauben, Säge, Hammer, Folie und Holzpfeiler. Letztere dienen als stabile Standfüße und werden idealerweise mit Beton im Boden befestigt. Aus den Bretter entsteht unter Zuhilfenahme von Nägeln und Schrauben das Pflanzgefäß.“

„Um möglichst langfristig Freude mit dem selbstgebauten Hochbeet zu haben, wird es mit Folie ausgelegt. Darein kommt zunächst Blumenerde, die schließlich mit Zierpflanzen oder Nutzpflanzen bestückt wird. Kleine Abflusslöcher für das Gießwasser sollten ebenfalls beim Bau des Beetes berücksichtigt werden“, so rät man bei H. Buchholz Holzhandlung & Transporte in Overath- Immekeppel.

Das richtige Holz für den Garten

Bei H. Buchholz Holzhandlung & Transporte, dem Fachmann für die Region Bergisch-Gladbach, Overath, Immekeppel, und Lindlar weiß man: "Abhängig davon, was im eigenen Garten mit Holz gestaltet werden soll, bieten sich verschiedene Arten für die Arbeiten an. Die Holzart Bangkirai wird besonders häufig für den Außenbereich verwendet werden. Da es ein sehr witterungsbeständige Holz ist,  lässt es sich leicht verarbeiten und daher vielseitig einsetzen.“

H. Buchholz Holzhandlung & Transporte: „Interessant ist auch die Douglasie, diese hat ebenfalls einen großen Stellenwert in Deutschland und ist sowohl für kleine als auch für große Holzarbeiten gut verwendbar.“

Deutlich bekannter ist das Holz der Lärche, welches vor allem beim Preis-Leistungsverhältnis punkten kann. Ob Lärche, Douglasie oder Bangkirai für die geplanten Arbeiten in Frage kommt, können Ihnen Experten aus dem Holzfachhandel H. Buchholz Holzhandlung & Transporte in Overath- Immekeppel empfehlen. Spezielles Gartenholz, von KVH (Konstruktionsvollholz) bis BSH (Brettschichtholz) erhalten Sie bei uns für Ihr Projekt in verschiedenen Abmessungen. Wir beraten Sie nicht nur bei der Holzwahl, sondern geben auch Tipps zur Verarbeitung und dauerhaften Pflege des Materials.

Wir von H. Buchholz Holzhandlung & Transporte in Overath- Immekeppel stehen Ihnen in der Region Bergisch-Gladbach, Overath, Immekeppel, und Lindlar bei Ihrem persönlichen HOLZ-Projekt gern beratend zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die NEUE Buchholz-App - Jetzt downloaden, sparen und immer aktuell sein!

Holen Sie sich jetzt "Die Buchholz-App" für Ihr Smartphone. Damit haben Sie alles rund ums Holz immer dabei.

Die Inhalte unserer App:

  • Alle News und Angebote bei Buchholz - als Erster direkt aufs Handy
  • Rabatte und Coupons - exklusives Sparen mit der Buchholz-App
  • Alle Buchholz-Ratgeber und die gesamte Infothek für das geballte Wissen für jeden Moment
  • Alle Buchholz-Kataloge - das gesamte Sortiment auf Ihrem Smartphone

Die App ist verfügbar für: